E-Mail-Adresse Telefon Facebook Instagram Twitter Erste Seite Letzte Seite Download Suche Youtube Xing Datum Zeit Ort Login LinkedIn Profil Logout

Herzlich Willkommen im Informationsportal unseres MVZ-Psyche!

Mitten in der Bonner City  liegt unser Medizinisches Versorgungszentrum für Psychosomatik, Psychotherapie und Psychiatrie (MVZ-Psyche)

Akut-Traumatherapie

 

Ein psychisches Trauma (Verletzung /Wunde) kann infolge einer kurzzeitigen oder länger dauernden Gewalteinwirkung, die außerhalb der üblichen menschlichen Erfahrung liegt, auftreten. Es ist eine Reaktion auf ein bedrohliches oder erschütterndes Erlebnis, das für fast jeden Menschen belastend ist: z.B. nach Unfällen, Vergewaltigungen, Überfällen, Anschlägen, Entführungen oder Naturkatastrophen.

Die Reaktion auf eine psychische Traumatisierung äußert sich individuell ganz unterschiedlich.

Oft leiden Betroffene unter:

  • Ungewollt (häufig) wiederkehrenden, belastenden Erinnerungen an das Ereignis (flashbacks)
  • Begleitender Angst, Panik oder Schreckhaftigkeit
  • Angst vor dem Einschlafen, Schlafstörungen, Albträumen
  • Konzentrations-, Antriebsschwäche
  • Erinnerungslücken
  • Erhöhter Nervosität, Reizbarkeit, Irritation, Erschöpfungsgefühlen, gedrückter Stimmung, Niedergeschlagenheit
  • Vermeidungsverhalten mit sozialem Rückzug, Interessenverlust
  • Körperlichen Symptome, z.B. im Bereich des Magen-Darm-Traktes, Kopf oder Rückenschmerzen.

Grundsätzlich kann jeder Mensch von einer psychisch traumatisierenden Erfahrung entweder direkt oder als Zeuge/in betroffen werden und anschließend unter den Folgen leiden!

Was ist Akut-Traumatherapie?

Die Akut-Trauma-Ambulanz des Medizinischen Versorgungszentrums für Psychosomatik, Psychotherapie und Psychiatrie (MVZ-Psyche) bietet möglichst schnelle therapeutische Hilfe bei akuter Traumatisierung an. Wir helfen Betroffenen und deren Angehörigen durch fachgerechte Diagnostik, Begutachtung und Behandlung ereignisnah und, wenn notwendig, in einer längeren Psychotherapie bei der Bearbeitung von Traumafolgen.