E-Mail-Adresse Telefon Facebook Instagram Twitter Erste Seite Letzte Seite Download Suche Youtube Xing Datum Zeit Ort Login LinkedIn Profil Logout

Was behandeln wir?

  • Aufmerksamkeitsstörungen (F 90.0)
  • Lernstörungen (F 81.9)
  • Entwicklungsstörungen (Lese-Rechtschreibschwäche) (F 80 - 89)
  • Tiefgreifende Entwicklungsstörung (Autismus/ Asperger) (F 84)
  • Schizophrenie/ Psychosen (F 20 – F 29)
  • Psychosoziale Verhaltensstörungen (F 60 - 69)
  • Posttraumatische Belastungsstörung (F 43 )
  • Kontakt- und Beziehungsschwierigkeiten
  • Beziehungsstörungen zwischen Eltern und Kindern (F 98.2)
  • Angststörungen ( F 40)
  • Depressionen (F 32)
  • Auffallend aggressives Verhalten (F 90 - F 98)
  • Alpträume, Schlafstörungen (F 51)
  • Essstörungen wie Bulimie oder Magersucht (F 50)
  • Selbstverletzendes Verhalten (F 60.31)
  • Psychosomatische Erkrankungen z.B. Magen-Darm Probleme/
  • Spannungskopfschmerzen/ Rückenschmerzen (F 54)
  • Zwangsstörungen (F 42)
  • Einnässen/Einkoten (F 98)
  • Suizidales Verhalten

Unser Angebot

  • Kurz- und Langzeitpsychotherapie
  • Begleitende Elterngespräche
  • Krisenintervention
  • Traumatherapie
  • Diagnostik
  • Familientherapie
  • Psychiatrische Grundversorgung

Im Rahmen von spezifischen Verhaltenstrainings werden Gruppen für verschiedene Störungen und verschiedene Altersstufen angeboten, auch für Kinder unter 3 Jahren mit ihren Bezugspersonen.

Kosten

Das Medizinische Versorgungszentrum für Psychosomatik, Psychotherapie und Psychiatrie (MVZ-Psyche) ist von der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein zur ambulanten Behandlung der gesetzlich Krankenversicherten zugelassen.

Alle Kosten werden im Rahmen der Vereinbarungen durch die jeweils zuständigen Kostenträger übernommen.